13 Beste Lebensmittel für eine Tageswanderung

Wenn Sie sich auf eine Tageswanderung vorbereiten, egal ob es sich um eine leichte Meile oder eine anstrengendere 8-Meilen-Wanderung handelt, sollten Sie genügend (und die richtigen) Snacks zu sich nehmen, um Ihr Energieniveau aufrechtzuerhalten.Sicher, wir alle wissen, wie wichtig es ist, die richtige Menge Wasser für die Flüssigkeitszufuhr mitzubringen, aber wenn Sie die Kalorien verbrennen, die Sie herumlaufen, müssen Sie genug Nahrung haben, um sich selbst am Laufen zu halten.

Nach ein paar Pannen, bei denen ich nicht genug Essen eingepackt habe, habe ich jetzt einige Grundnahrungsmittel, die ich in einen Tagesrucksack und eine Kühlbox im Auto werfe, um sicherzustellen, dass ich nicht zu hungrig werde da draußen.

Wenn Sie nach Ideen suchen, was Sie für Ihre Wanderung am nächsten Tag einpacken sollten, schauen Sie sich meine Liste unten an und finden Sie heraus, ob Sie sich nicht von leckeren Snacks inspirieren lassen können, um sich auf Ihre nächste Wanderung vorzubereiten.

Diese Seite enthält einige Affiliate-Links. Wenn Sie sich durchklicken und einen Kauf tätigen, verdiene ich eine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie. Lesen Sie meine vollständige Offenlegung hier.

Mandeln

Definitiv einer meiner Lieblingssnacks sind Mandeln. Zur Not nehme ich Erdnüsse, aber so ziemlich jede Art von Nuss ist eine gute Wahl. Warum? Sie sind gut für dich, der Fasergehalt bedeutet, dass sie dich schnell füllen und dir Energie geben. EMS hat eine kurze und auf den Punkt kleine Anleitung auf Nüsse & Samen für Wanderer – check it out hier. Der einzige Nachteil beim Verpacken von Mandeln oder anderen Nüssen ist, dass sie schwer werden können, wenn Sie zu viele davon packen.

PB&J Sandwich

Das Sandwich, das ich auf so ziemlich jeder einzelnen Wanderung nehme, ist ein PB&J – und das nicht, weil ich einen Rückfall in die Kindheit will, sondern weil es der perfekte Wandersnack ist. Sie erhalten alle Vorteile von Nüssen in Ihrer Erdnussbutter, einen schnellen Energieschub durch den Zucker in der Marmelade und die Kohlenhydrate im Brot geben Ihnen auch einen Schuss Energie. Plus, PB&J’s sind ziemlich sättigend für ein Sandwich. Runden Sie es mit ein paar Apfelscheiben ab und Sie hatten ein tolles Mittagessen, um Sie durch den Rest Ihrer Wanderung zu tragen! Als Alternative können Sie einige dieser Pakete von Justins Nussbutter nehmen (Ahornmandel ist mein Favorit!) mit einigen Vollkorncrackern.

Getrocknete Aprikosen

Obwohl ich normalerweise versuche, eine Banane oder einen Apfel mitzubringen, bin ich auch ein großer Fan von getrockneten Aprikosen, wenn ich auf Wanderungen gehe. Trockenfrüchte sind trotz ihres hohen Zuckergehalts gesünder als Energy Chews oder etwas anderes für einen Energieschub. Aber mein # 1 Grund, getrocknete Aprikosen mitzubringen, ist, dass sie reich an Kalium sind, was perfekt ist, wenn Sie nach einer Weile zu Fußkrämpfen (wie ich) neigen. Außerdem schmecken sie einfach gut mit Mandeln (die auch reich an Kalium sind!).

Thunfischkonserven + Vollkorncracker

Manchmal bringe ich Thunfischkonserven auf meine Wanderungen anstelle eines PB&J. Ich mache das nicht gerne, wenn ich auf dem Trail zu Mittag esse, da ich mehr wiegen kann. Wenn ich jedoch erwarte, wieder im Auto zu Mittag oder zu Abend zu essen, werde ich dies tun, wenn ich von der Wanderung zurückkehre. Sie können Thunfisch auch in einem kleinen Beutel kaufen, aber ich empfehle das nicht, da sie ein paar Füllstoffe (wie Soja) hineingeben. Suchen Sie stattdessen nach etwas, das nur Thunfisch und Wasser oder Thunfisch und Öl ist. Ich bin ein großer Fan des Thunfischkonserven bei Trader Joe’s – und es ist billig! Denken Sie daran, einen Dosenöffner mitzubringen, es sei denn, Sie kaufen eine Marke mit Klappdeckel. Und ich bevorzuge ein paar Vollkorncracker anstelle von Brot, um sie mit meinem Thunfisch zu genießen.

Müsli oder Obst & Nussriegel

Im Moment bin ich ein großer Fan der FREUNDLICHEN Marke von Obst- und Nussriegeln. Obwohl sie nicht organisch sind, sind sie Non-GMO, was mir wichtig ist. Ich mag auch, dass Sie mit nur 5 Gramm Zucker verschiedene Optionen finden können, was immer noch ausreicht, um Ihnen einen Energieschub auf dem Trail zu geben. Die dunkle Schokolade Nüsse & Meersalz Bar ist meine aktuelle Go-to-Option. Wenn Sie es versuchen, denken Sie daran, dass es Schokolade enthält, so dass es schmilzt, wenn es im direkten Sonnenlicht oder in der Fronttasche Ihres Tagesrucksacks, der von den Sonnenstrahlen getroffen wird, gelassen wird.

Etwas zuckerhaltiges, wenn ich einen Energieschub brauche.

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, wenn Sie meinen VSSL-Cache-Test gesehen haben, nehme ich gerne etwas Süßes in meine Nahrungsversorgung auf, wenn meine Füße anfangen, auf der Spur zu ziehen. Dies kann alles sein, von einer Packung Fruchtsnacks oder Fruchtlederstreifen über einen Schokoriegel bis hin zu Honey Stinger Energy Chews. Die Fruchtlederstreifen sind eigentlich einige meiner Lieblingssachen, da sie nicht viel Platz beanspruchen und bei meinem örtlichen Whole Foods super günstig zu kaufen sind. Und ich denke, obwohl sie reich an Zucker sind, sind sie die gesündere Wahl der Optionen.

Hartgekochte Eier

Leider kann ich diese nicht immer auf Wanderungen mitnehmen, aber wenn ich eine Kühlbox packe, die ich im Auto lassen kann, dann kannst du darauf wetten, dass da ein paar hartgekochte Eier drin sind. Diese sind leicht zu essen, voll von ernährungsphysiologischen Güte, und sie füllen Sie ziemlich schnell. Ich bevorzuge es, diese sowohl vor als auch nach einer Wanderung zu essen, da das Protein gut ist, um den Körper nach einer Wanderung zu tanken und aufzuladen.

Karottenstäbchen

Wenn Sie wie ich gesunde Vollwertkost für Ihre Snacks bevorzugen, empfehle ich Ihnen, ein kleines Päckchen Karottenstäbchen zuzubereiten, an denen Sie knabbern können, wenn Sie sich etwas hungrig fühlen. Ich nehme diese sehr gerne mit auf Wanderungen, weil man sich keine Sorgen machen muss, dass sie verderben und sie kein Chaos verursachen wie Gurkenscheiben usw. Plus, sie sind einfach nur gut für dich.

Avocado + Vollkorncracker

Ich weiß, dass dies nicht wirklich Ihre herkömmliche Wanderkost ist, aber vertrauen Sie mir – ein Avocado-Aufstrich auf einigen Vollkorncrackern ist ein großartiger Snack auf dem Trail. Sie können die Avocado entweder vorschneiden und dann mit Zitronensaft bestreuen, um eine Bräunung zu verhindern (und in einem Beutel aufbewahren), oder Sie mit Ihrem Überlebensmesser aufschneiden (vorausgesetzt, Sie haben eine Möglichkeit, das Messer zu reinigen – oder bringen Sie einfach ein sauberes mit). Avocados sind vollgepackt mit Nährstoffen, einschließlich gesunder Fette, was sie zu einer großartigen Ergänzung Ihrer Packung macht. Manchmal esse ich meine Avocado mit meinem Thunfisch in Dosen für eine noch bessere Mittagspause.

Feigenkekse (wie Feigenmolche)

Ein weiterer gesunder süßer Snack, der sich hervorragend für Wanderungen eignet, sind Feigenkekse wie Feigenmolche. Da ich lieber Bio esse, kann ich diese nicht wirklich abgepackt kaufen, sondern muss meine eigenen Kekse oder Feigenriegel herstellen, um sie auf Wanderungen mitzunehmen. Wenn Sie es vorziehen, auch Ihre eigenen zu machen, ist dies ein ziemlich gutes Rezept zu folgen.

Thermoskanne Suppe

Wenn es draußen auf dem Trail kalt wird, dann ist eine Thermoskanne Suppe eine tolle Option. Der einzige Nachteil hier ist, dass herkömmliche Richtlinien für die Zubereitung von Speisen bedeuten, dass Sie nicht länger als ein paar Stunden gehen können, ohne zu riskieren, dass Bakterien in der Suppe sprießen. Also, wissen Sie das einfach im Voraus. Persönlich bevorzuge ich eine glatte Suppe, wie man sie von einem Suppenmacher wie diesem zu Hause bekommt, damit man die Suppe einfach trinken kann. Aber, wenn Sie eine klobige bekommen, dann können Sie wahrscheinlich mit mehr Kalorien für die Stromversorgung durch diese Wanderung enden.

Kürbiskerne

Jeder Wanderer hat seine Lieblingssamen zum Mitnehmen, und für mich sind es geröstete und gesalzene Kürbiskerne, weil sie wie Popcorn schmecken! Sie sind auch super gut für dich und einfach unterwegs zu essen. Und sie haben eine gute Menge Kalium in ihnen, was ideal für Menschen ist, die beim Wandern Fußkrämpfe bekommen. Ich habe in der Vergangenheit Sonnenblumenkerne ausprobiert, fand sie aber einfach zu schmerzhaft, um mit Wanderungen fertig zu werden. Und selbst wenn ich nur Sonnenblumenkerne probiert habe, stellte ich fest, dass sie zu klein waren, um damit umzugehen. Aber hey, wählen Sie, was für Sie funktioniert!

Jerky

Obwohl ich definitiv kein Fan davon bin, ist Fleischjerky jeglicher Art eine großartige Sache für Wanderungen. Es gibt Ihnen einen schönen Proteinschub, nimmt nicht viel Platz ein und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass es in Ihrem Rucksack verdirbt, wenn Sie es nicht schnell genug da draußen essen.

Teilen ist wichtig!

6 Teile
  • Teilen
  • Tweet
  • Pin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.