CASA Court ernannte spezielle Anwälte / Montgomery County Tx

Was es bedeutet, ein CASA-Freiwilliger zu sein

CASAJune18dWenn ein Kind das Pflegesystem betritt, weil sein Zuhause nicht mehr sicher ist, kann ein Richter einen engagierten Freiwilligen ernennen, der ihm hilft. Dieser Freiwillige wird als Court Appointed Special Advocate® oder CASA bezeichnet.CASA Freiwillige werden überprüft und gut ausgebildet und dann von Richtern ernannt, um die Interessen eines Kindes im Kinderschutzsystem zu vertreten und zu vertreten. CASA-Freiwillige werden jeweils einem Kind oder einer Gruppe von Geschwistern gleichzeitig zugewiesen, damit sie sich darauf konzentrieren können, diesem Kind oder dieser Geschwistergruppe die individuelle Fürsprache und Aufmerksamkeit zu geben, die sie benötigen. CASA-Freiwillige sparen Steuergelder und die Zukunft von Kindern, indem sie Kindern helfen, so schnell wie möglich ein sicheres, dauerhaftes Zuhause zu finden.CASA Child Advocates of Montgomery County bietet wertvolle freiwillige Interessenvertretung für jedes missbrauchte Kind in diesem Bereich. CASA Freiwillige dienen als „Augen und Ohren“ für den Richter in Fällen des Kindeswohls. Dazu gehört die Untersuchung der Situation jedes Kindes und die Abgabe objektiver Empfehlungen, um ihm zu helfen, seine Kindheit vor Missbrauch und Vernachlässigung zurückzugewinnen. CASA-Freiwillige sind häufig die einzige stabile Präsenz im Leben dieser Kinder, wenn sie durch das Pflegesystem navigieren.

Diese Freiwilligen bringen drei entscheidende Eigenschaften in ihre Arbeit ein: Sie konzentrieren sich jeweils auf einen Fall; Sie bringen eine einzigartige Perspektive in den Gerichtsfall ein; und ihr einziges Ziel ist es, das Wohl des Kindes zu vertreten.

Möglichkeiten, sich zu engagieren:

  • Werden Sie ein home volunteer
  • Spenden
  • Sponsor einer Veranstaltung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.