Die gesundheitlichen Vorteile von Liegestützen erkunden

Denken Sie, Sie kennen Liegestütze? Denk nochmal nach. Von der Herzgesundheit bis zur Knochendichte gibt es viele gesundheitliche Vorteile von Liegestützen, die Sie möglicherweise nicht kennen.

Liegestütze sind eine Brot-und-Butter-Übung, wenn wir jemals davon gehört haben. Sie sind seit langem ein Symbol für Fitness und sie sind immer noch eines der allerersten Workouts, mit denen Kinder vertraut gemacht werden. Und es ist leicht zu verstehen, warum. Sie sind relativ einfach zu machen – wenn auch schwer zu meistern – und bieten eine Litanei potenzieller Vorteile, die nur wenige andere Übungen bieten können. Lesen Sie weiter, um einige der beeindruckendsten Vorteile von Liegestützen zu entdecken. Denken Sie daran, mit Ihrem Arzt zu sprechen, bevor Sie Änderungen an Ihrem Trainingsprogramm vornehmen.

Laut einer aktuellen Studie von JAMA Network Open können Liegestütze eine hervorragende Möglichkeit sein, Ihre Herzgesundheit zu verbessern. Testen der Ausdauer von Feuerwehrleuten mittleren Alters, Die Studie ergab, dass – im Vergleich zu Männern, die nicht mehr als 10 Liegestütze machen konnten — diejenigen, die über 40 Liegestütze machen konnten, ein um 96% geringeres Risiko für Herzerkrankungen oder andere Herzkomplikationen über einen Zeitraum von 10 Jahren hatten. Das ist beträchtlich, und es bedeutet, dass Liegestütze ein enormer Segen für Ihre kardiovaskuläre Gesundheit sein können.

Push-ups können es Ihnen ermöglichen, Ihren Kern, Rücken und Oberkörper aufzubauen

Einer der wichtigsten gesundheitlichen Vorteile von Push-ups ist die Tatsache, dass sie eine hervorragende Möglichkeit sind, Kraft in Ihrem Oberkörper aufzubauen und ein solides Training für Ihre Schultern, Brustmuskeln und Trizeps zu bieten. Wenn sie jedoch mit der richtigen Form ausgeführt werden, können Liegestütze auch andere, vielleicht überraschende Bereiche Ihres Körpers stärken. Liegestütze können eine gute Möglichkeit sein, Ihre Rückenmuskulatur zu trainieren, was Ihre Flexibilität steigern, Verletzungen vorbeugen und Ihre Haltung verbessern kann. Es ist auch eine solide Möglichkeit, Ihren Bizeps zu dehnen und die Muskeldichte in Ihrem Kern zu erhöhen.

Liegestütze können es Ihnen ermöglichen, mehrere Muskelgruppen anzusprechen

Ein weiterer großer Vorteil von Liegestützen ist, dass sie eine sogenannte zusammengesetzte Übung sind, was bedeutet, dass sie mehrere Muskelgruppen in einer relativ einfachen Bewegung stimulieren. Einfach gesagt, es ist ein Ganzkörpertraining, das Ihnen helfen kann, relativ schnell eine erhebliche Menge an Kraft am ganzen Körper aufzubauen und Muskelgruppen von oben nach unten zu beanspruchen. Von deinen Schultern und deiner Brust bis zu deinem Rücken und deinen Beinen — ja, sogar sie kommen in die Action — mit Liegestützen kommst du wirklich auf deine Kosten!

Liegestütze können helfen, Ihre Knochen zu stärken

Da Liegestütze eine belastende Übung sind, können sie eine hervorragende Möglichkeit sein, Ihre Knochendichte aufzubauen, insbesondere in Ihrem Oberkörper. Grundsätzlich gilt: Je mehr Gewicht Sie auf Ihre Knochen legen, desto stärker werden sie wahrscheinlich. Dies erhöht nicht nur Ihre allgemeine Stärke, sondern kann auch dazu beitragen, degenerative Knochenerkrankungen wie Osteoporose zu verhindern, die mit zunehmendem Alter zu einem größeren Risiko werden.

Liegestütze können genau an Ihre Bedürfnisse angepasst werden

Jeder weiß, was ein Liegestütze ist, oder? Hände schulterbreit auseinander, Rücken gerade, Hintern geballt, yadda yadda yadda. Nun, das ist nicht unbedingt wahr, denn es gibt eine Menge cooler Push-Up-Variationen, mit denen Sie verschiedene Muskelgruppen ansprechen oder die Intensität Ihres Trainings erhöhen / verringern können. Eine Studie aus dem Journal of Physical Therapy Science ergab beispielsweise, dass Ihre Brustmuskelaktivität bei einem Liegestütz größer ist, wenn sich Ihre Hände näher an Ihrem Körper befinden, als in einer breiten Position. Und es gibt viele drastischere Variationen, die Sie erkunden können. Schauen Sie sich einige der besten Modifikationen an einem Standard-Push-up in diesem Artikel von SELF an.

Nachteile von Liegestützen

Wie Sie wahrscheinlich sehen können, sind wir sehr auf dem Push-up-Zug. Aber das bedeutet nicht, dass diese einfache Übung nicht ihren gerechten Anteil an Schattenseiten hat. Zunächst einmal besteht das potenzielle Risiko eines Übertrainings. Wenn Sie zu viele Liegestütze ohne Pause ausführen, können Erschöpfung, eine erhöhte Ruheherzfrequenz, Muskel- / Gelenkschmerzen und ein Plateau im Krafttraining auftreten.

Es besteht auch die Möglichkeit, dass Sie sich verletzen, wenn Sie die Übung falsch ausführen. Dies kann passieren, nachdem Ihre Muskeln ermüden und Sie Ihre Sehnen und Bänder überlasten. Schließlich ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass Liegestütze allein nicht ausreichen, wenn Ihr Ziel Muskelkraft ist. Sie müssen Ihr Training variieren; andernfalls passt sich Ihr Körper an und Ihre Muskeln reagieren nicht mehr.

Fazit

Es gibt weitreichende gesundheitliche Vorteile von Liegestützen, und es scheint ziemlich klar zu sein, dass sie für eine so unkomplizierte Übung einen mächtigen Schlag versetzen. Oh, und da sie so Low-Tech sind, müssen Sie nicht einmal in ein Fitnessstudio gehen, um loszulegen! Also, worauf warten Sie noch? Drop und gib uns 20!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.