DIY Make-up Entferner Tücher

  • Pinterest
  • Twitter
  • E-Mail

Wenn sie tragen make-up, diese DIY Wiederverwendbare Make-Up Entferner Tücher wird die eine der nützlichsten artikel sie machen alle jahr!! Diese einfachen Make-up-Entferner-Tücher bestehen aus weicher Mikrofaser und ein bisschen Schrägband – so einfach zu machen, dass Sie in kürzester Zeit ein Dutzend haben!

DIY Make-up Entferner Tücher

Ich war noch nie ein großer Fan von Make-up Entferner Tücher, sie sind teuer und ein bisschen verschwenderisch meiner Meinung nach. Davon abgesehen, Ich halte eine Packung in meiner Badezimmerschublade für „Notfälle.“Weißt du, es ist Mitternacht, ich friere im Haus, ich bin gerade vom Schlafen auf der Couch aufgewacht und habe ein Gesicht voller Make-up, das sich noch lösen muss.

In unserem Haus befindet sich das Hauptwaschbecken am Ende der Leitung für den Warmwasserbereiter und ich muss entweder das Wasser 5 Minuten laufen lassen oder mein Gesicht in eiskaltem Wasser waschen. Keine dieser Entscheidungen funktioniert für mich, also Gesicht wischen ist es, lol.

Warum müssen Sie diese wiederverwendbaren Make-up-Entferner-Pads herstellen

  • Grund Nummer eins, diese wiederverwendbaren Make-up-Entferner-Tücher herzustellen? Sie sind definitiv besser für die Umwelt als ein einmaliges, nicht so biologisch abbaubares Tuch.
  • Diese DIY-Tücher sind eine fantastische Lösung für das Problem mit kaltem Wasser. Ich hasse es, das Wasser laufen zu lassen, um es heiß zu machen, so eine Verschwendung! Um diese Tücher zu verwenden, benötigen Sie nur ein wenig Seife und Wasser, um Ihr Make-up zu entfernen. (Kaltes Wasser auf einem kleinen Pad ist viel machbarer, als eiskaltes Wasser über Arme und Brust laufen zu lassen.)
    Nach der verwendung der wischen zu gelten die seife, spülen sie die pad mit frische wasser und wischen sie die seife. (Wenn Ihre Seifenlauge viel ist oder Sie super weiches Wasser haben, müssen Sie möglicherweise ein oder zwei Mal spülen und wiederholen.)
  • Die wiederverwendbare pads sind auch ideal für entfernen hartnäckige augen make-up. Ich trage nicht sehr oft Gesichts-Make-up, aber ich liebe meine Mascara. Ich habe eine neue Faser- / Schlauch-Mascara (von thrive) gefunden, die nicht schmiert, schmilzt oder abblättert, aber es kann schwierig sein, sie zu entfernen. Ich verwende gerne eine Creme auf Ölbasis, um mein Augen-Make-up zu entfernen. Nur ein bisschen auf dem Pad, sanft um meine Augenpartie massieren (kein Reiben) und Voilà. MASCARA WEG!
  • Diese wiederverwendbaren Make-up-Entferner-Pads wären ein tolles Geschenk. (Hallo handgemachtes Muttertagsgeschenk!)
  • Wiederverwendbare Tücher sind auch ein großes Handwerk zu machen und zu verkaufen.

Diese Tücher sind super einfach herzustellen. Ich habe diese pastellfarbenen Mikrofasertücher verwendet, die ich bei Amazon gefunden habe. Es sind 12 tücher in die paket, und sie können machen 4 runde pads pro tuch. Machen Sie, was Sie brauchen, und verwenden Sie den Rest der Tücher zum Abstauben, Reinigen von Fenstern oder Polieren von Edelstahl.

Kann ich diese Make-up-Entferner-Tücher in anderen Formen herstellen?

Natürlich! Sie sind nicht auf runde Tücher beschränkt. Sie könnten quadratische oder rechteckige Make-up-Entferner-Pads machen, egal welche Form Sie anspricht. (Obwohl ich denke, dass sie leichter zu binden sind, wenn Sie die Ecken abrunden.)

Können die Kanten des Pads versäubert statt gebunden werden?

Ja, das könnten sie, vielleicht müssen Sie ein wenig üben und an Ihren Serger-Einstellungen arbeiten.

Ich habe ein Set ohne Bindung gemacht und nur die Kanten versäubert. Ich habe einen 30-Gewicht-Thread verwendet, war aber nicht sehr zufrieden damit, wie sie sich herausstellten. Die Make-up-Entferner-Pads waren immer noch funktionsfähig, nur ein bisschen unförmig, als mein Serger am Stoff zog und die Kanten etwas wellig wurden.

Möglicherweise wäre dies eine fantastische Option, wenn ich einen schwereren Faden verwenden würde (um die Kanten besser einzuschließen) und daran arbeiten würde, die richtigen Einstellungen auf meinem Computer zu finden. Die Zeitersparnis beim Versäubern der vrs-Bindung wäre es wert.

Die Serged-Versionen sahen so aus. Sie funktionierten immer noch großartig und ich gab sie meiner Tochter im Teenageralter.

Wie reinige ich ein wiederverwendbares Make-up-Entferner-Tuch?

Werfen Sie sie einfach mit den Handtüchern in die Wäsche. Trocken wie normal.

Weitere umweltfreundliche Projekte, die Ihnen gefallen könnten:

  • Wiederverwendbare Reinigungstücher
  • Machen Sie eine Einkaufstasche aus einem T-Shirt (kein Nähprojekt)
  • Machen Sie Patchwork-Shorts aus ausgewachsenen T-Shirts
  • Machen Sie ein gerafftes Sommerkleid aus Papas Hemd

Bereit zu lernen, wie Sie Ihre eigenen wiederverwendbaren Make-up-Tücher herstellen?

Lesen Sie weiter für das DIY-Tutorial und Sie finden die druckbare Kreisvorlage unter Materialien benötigt.

Materialien, die benötigt werden, um wiederverwendbare Make-up-Entferner-Tücher herzustellen:

  • Mikrofasertücher (oder ähnliche weiche stoff)
  • Doppel Falten Bias Band (Machen ihre eigenen oder pre-made-sie’ll müssen 20 zoll pro 5,5 zoll kreis)
  • Kreis zu verfolgen oder drucken die 5,5 zoll vorlage
  • Stoff Marker
  • 90/14 nadel
  • nähen pins
  • andere grundlegende nähen liefert

Nähen Anweisungen :

Verwenden Sie eine kleine Schüssel oder diese 5,5-Zoll-Kreisvorlage, um einen Kreis auf Ihr Mikrofasertuch zu zeichnen.

Schneide den Kreis aus.

Öffnen Sie Schrägband und „Sandwich“ das Band um das Tuch.

Verwenden Sie viele Stifte, arbeiten Sie sich herum und „lockern“ Sie das Schrägband um den Kreis.

Wenn Sie am Ende angelangt sind, schneiden Sie das Schrägband so ab, dass Sie eine Überlappung von etwa 1,5 Zoll haben.

Schneiden Sie das Ende des Schrägbandes in einen Winkel:

Falten Sie das Schrägband unter und stecken Sie es fest.

Nehmen Sie den Stoffkreis zur Nähmaschine und nähen Sie direkt entlang der Kante (etwa ein 8. Zoll) des Bandes. Gehen Sie langsam, wenn Sie die gefaltete Kante erreichen (Es gibt mehrere Stoffschichten, so dass es dick sein wird.)

Rückstich, Schnüre abschneiden und fertig!

So süß!Facebook Instagram

Wenn du am Ende ein wiederverwendbares Make-up-Entferner-Tuch machst, tagge mich auf Instagram mit #scatteredmompatterns oder du kannst die Fotos zu deinem fertigen Projekt in meiner privaten Facebook-Gruppe hochladen!

Keine Posts mehr verpassen!

Folgen Sie mit auf:

Feedly, Bloglovin ‚, Ihr Lieblings-Feedreader, oder melden Sie sich per E-Mail an und erhalten Sie jede Woche neue Beiträge an Ihre E-Mail-Box!

Prep Time5 minuten
Aktive Time10 minuten
Insgesamt Time15 minuten
Difficultyeasy

Materialien

  • Mikrofaser tücher (oder ähnliche weiche stoff)
  • Doppel Falten Bias Band (Machen ihre eigenen oder pre-made-sie’ll müssen 20 zoll pro 5,5 zoll kreis)
  • Kreis zu oder drucken die 5,5 zoll vorlage
  • Stoff Marker
  • 90/14 nadel
  • nähen pins
  • andere grundlegende nähen liefert

Anweisungen

  1. 1. Verwenden Sie eine kleine Schüssel oder diese 5.5-Zoll-Kreisvorlage, um einen Kreis auf Ihr Mikrofasertuch zu zeichnen. Kreis ausschneiden.
  2. 2. Öffnen Sie Schrägband und „Sandwich“ das Band um das Tuch. Arbeiten Sie sich mit vielen Stiften herum und „lockern“ Sie das Schrägband um den Kreis.
  3. 3. Wenn Sie am Ende sind, schneiden Sie das Schrägband so ab, dass Sie etwa 1,5 Zoll Überlappung haben. Schneiden Sie das Ende des Schrägbandes in einen Winkel. Falten Sie das Schrägband unter und stecken Sie es fest.
  4. 4. Nehmen Sie den Stoffkreis zur Nähmaschine und nähen Sie direkt entlang der Kante (etwa 8 Zoll) des Bandes. Gehen Sie langsam, wenn Sie die gefaltete Kante erreichen (Es gibt mehrere Stoffschichten, so dass es dick sein wird.)
  5. 5. Rückenstich, schneiden Sie die Saiten und Sie sind fertig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.