Gefahren fehlerhafter Bremsen

Anwalt für Autounfälle in Minnesota

Bremsen sind ein wesentlicher Bestandteil jedes Kraftfahrzeugs. Bei Fehlfunktionen der Bremsen besteht ein hohes Kollisions- und Verletzungsrisiko. Es gibt viele Gründe für Bremsversagen. Bremsen können aufgrund mangelnder Wartung nicht mehr funktionieren, und dies ist im Allgemeinen die Schuld des Fahrers. Bremsen können aufgrund nachlässiger Konstruktion oder Herstellung von Anfang an fehlerhaft sein.Toyota hat kürzlich einen weltweiten Rückruf von 340.000 Prius angekündigt, von denen sich 92.000 in den USA befinden. Der Rückruf ist auf einen Defekt in der Notbremse zurückzuführen, mit dem viele Menschen das Auto still halten, ohne den Fuß auf der Bremse zu halten. Die Notbremse in bestimmten 2016 und 2017 Modellen des Prius kann plötzlich ohne Vorwarnung ausfallen. Wenn die Notbremse das Auto nicht stoppt, kann der Fahrer verletzt werden. Mehrere Berichte wurden an die National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) in Bezug auf Sachschäden und Verletzungen aus dem Problem gemacht. Sie können überprüfen, ob Ihr Prius auf der NHTSA-Rückruf-Lookup-Site betroffen ist.Wenn Sie verletzt wurden, weil die Bremsen an Ihrem Prius oder einem anderen Fahrzeug versagt haben, sollten Sie Ihre Rechte so schnell wie möglich mit einem erfahrenen Anwalt besprechen. In vielen Situationen können Sie einen Autohersteller für den Verkauf eines defekten Fahrzeugs haftbar machen, das Ihnen Verletzungen zugefügt hat. Diese Fälle können komplex sein, daher sollten Sie einen qualifizierten Anwalt haben, wenn Sie rechtliche Schritte einleiten möchten.

Besprechen Sie Ihre Situation heute mit einem erfahrenen Anwalt für Autounfälle

In der Anwaltskanzlei McEwen & Kestner, PLLC, unsere erfahrenen Anwälte für Personenschäden verfügen über die Erfahrung und die Ressourcen, um Mandanten zu vertreten, die von großen Autoherstellern verletzt wurden. Wir werden Ihren Anspruch bewerten und Sie durch jeden Schritt des rechtlichen Prozesses führen. Für eine kostenlose Beratung rufen Sie bitte unser Büro in Minnesota unter 651-224-3833 an.

1 https://corporatenews.pressroom.toyota.com/releases/toyota-prius-recall-oct12.htm

2 https://vinrcl.safercar.gov/vin/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.