Hurra! Mein hausgemachter Hydroseeder funktioniert super.

Gute Arbeit.
Ich glaube, ich weiß so viel über Jet Hydro Seeder Design wie jeder andere und von dem, was ich auf den Fotos sehen kann, sieht alles gut aus. Wie ich glaube, dass ich in einem anderen Thread erwähnt habe, sollte die Wacker-Pumpe eine gute für Ihr Projekt sein. Ich habe noch nie einen Wacker benutzt, aber das Design hat mir immer gefallen, und wenn sie nicht so teuer wären, hätten wir uns die Verwendung genau angesehen.
Was die Art und Weise betrifft, wie du es plumst, mag ich die schöne gerade Art und Weise, wie du die Dinge ausgelotet hast. Ich kann auf den Fotos nicht sehen, was du für Agitation getan hast. Wenn Sie ein Foto posten möchten, das zeigt, dass ich Ihnen gerne alle Gedanken und Vorschläge geben würde, die ich habe.
Welche Größe des Tanks haben Sie verwenden. Das wäre vielleicht das einzige, was hätte verbessert werden können, aber es ist keine große Sache. Runde Behälter haben normalerweise kleine Öffnungen 10-11″, in denen die ovalen Behälter normalerweise größere 16″ Öffnungen haben, die es einfacher machen, Materialien zu addieren. Da die meisten Dinge ein Pro und Contra haben, ist das Pro eines runden Tanks, dass Material besser rollt, aber es reicht nicht aus, das einfachere Laden mit einem ovalen Tank zu verhindern. Trotzdem hast du es zu einem guten Preis bekommen, also war das gut. Nach dem, was ich von Ihrem Gerät gesehen habe, würde ich Ihnen ein A geben.
Ich habe einige hausgemachte Einheiten gesehen, die ich nicht zu hoch bewerten würde. Vor ein oder zwei Wochen gab es ein paar bei eBay, die nicht so gut durchdacht waren wie Ihre (ich bin freundlich zum eBay-Verkäufer, da diese Einheiten viel Ärger haben werden.) Ich habe im Laufe der Jahre mit vielen Menschen gesprochen. Derjenige, der mir immer in den Sinn kommt, wenn ich an hausgemachte Einheiten denke, war vor langer, langer Zeit, als jemand auf einer Show in Ohio auf mich zukam und sagte, er habe seine eigenen gebaut. Dann fügte er hinzu, dass es sich nicht gut vermischte, also steckte er seinen Außenbordmotor in die Tanköffnung, um die Aufschlämmung zu mischen. Humm, hoffe, er hat nicht viel für seinen Außenbordmotor bezahlt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.