True-Zuchtorganismus

Dieser Artikel enthält möglicherweise Originalforschung. Bitte verbessern Sie es, indem Sie die geltend gemachten Ansprüche überprüfen und Inline-Zitate hinzufügen. Aussagen, die nur aus Originalrecherchen bestehen, sollten entfernt werden. (September 2016) (Erfahren Sie, wie und wann Sie diese Vorlagennachricht entfernen können)

Ein echter Zuchtorganismus, manchmal auch reinrassig genannt, ist ein Organismus, der immer bestimmte phänotypische Merkmale (dh physisch ausgedrückte Merkmale) an seine Nachkommen vieler Generationen weitergibt. Ein Organismus wird für jedes Merkmal, auf das dies zutrifft, als wahre Zucht bezeichnet, und der Begriff „wahre Zucht“ wird auch verwendet, um einzelne genetische Merkmale zu beschreiben.In der Mendelschen Genetik bedeutet dies, dass ein Organismus für jedes Merkmal, für das er als echte Zucht angesehen wird, homozygot sein muss; das heißt, die Paare von Allelen, die ein bestimmtes Merkmal ausdrücken, sind gleich. Bei einer reinrassigen Sorte oder Rasse ist das Ziel, dass der Organismus für die rassenrelevanten Merkmale „wahr züchtet“.

Apomixis und Parthenogenese, Arten der asexuellen Fortpflanzung, führen ebenfalls zu einer echten Zucht, obwohl die Organismen normalerweise nicht homozygot sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.