Wer war der Geschäftsmann Jaime Camil Garza, Vater des Schauspielers Jaime Camil

Jaime Camils Vater stirbt nach einer Krankenhauskomplikation. Von Luis Miguel bis zu Bestechungsgeldern war dies ein Teil des Lebens des mexikanischen Geschäftsmannes.

Der Unternehmer und Vater der renommierten Schauspieler Jaime und Issabela Camil ist am 6. Dezember 2020 verstorben. Jaime Federico Camil Garza wurde wegen eines Virus ins Krankenhaus eingeliefert, aber sein Transfer nach Mexiko-Stadt war kompliziert. Jaime Camil Garza, einer der reichsten Unternehmer Mexikos, sorgte in der Unterhaltungs- und Politikbranche für Kontroversen. Wir gingen ein wenig darüber nach, wie es in seiner geschäftigen Karriere war.

Wer war Jaime Camil Garza, Unternehmer

War ein Entwickler mit starken Verbindungen in der Welt der Beratung, Politik und Unterhaltung. Vater des Schauspielers Jaime Camil und Issabela.

Er gab zu, mit der Bush-Familie sehr gut befreundet zu sein und Fotos auf ihren Grundstücken zu teilen.

Die Familie Camil und Luis Miguel

Nach der Serie über den Sänger Luis Miguel wurde die Beziehung der Familie Camil zu ihm zur Wut. Enge Leute sagten, dass Luis Miguel eine seiner besten Zeiten hatte und vor allem in Jaime Camil Padre eine unvergleichliche Vaterfigur fand.

Aber nachdem die Sängerin eine Liebesbeziehung mit Issabela hatte, änderten sich die Dinge. In dieser dunklen Episode trennte sich der Künstler von der Familie und beide Seiten hielten die Bindung fern.

Jaime Camil und die Korruptionsvorwürfe: Swiss Leaks

Camil wurde 2013 eines Skandals beschuldigt, als er im Auftrag des deutschen Unternehmens Siemens Bestechungsgelder an PEMEX zahlte.

Camil wurde als Vermittler bei den Zahlungen identifiziert. Es wurden 180 Milliarden Euro an mehr als 100 Kunden in verschiedenen Teilen der Welt überwiesen, wie Swiss Leaks hervorhebt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.